SCHAUSPIELER FRANK DUKOWSKI

Pindakaas Schauspieler Frank Dukowski

Frank Dukowski ist nicht nur aus dem Fernsehen und Kino bekannt, sondern auch von der Bühne: Theaterunterricht erhielt er u.a. an der Bigger Light School for Actors in Monterey/Mass., USA. Von 1994-98 war Dukowski regelmäßig am Schauspiel Bonn engagiert. Er arbeitete außerdem als Schauspieler beim Kölner D.a.S. – Jugendtheater sowie in Münster bei froebel-f, dem Transit-Theater und dem Ensemble „Freuynde und Gaestdte“. Im Auftrag des rbb (Radio Berlin-Brandenburg) spielte er den „Rabe Socke“ im Kinderstück „Unser Sandmännchen hat Geburtstag“.
Frank Dukowski war an zahlreichen Kurzfilm- und TV-Produktionen beteiligt und arbeitete mit Christoph Schlingensief, Tom Tykwer und Helge Schneider. Im TV spielte er im „Tatort“, in „Inspektor Rolle“ (mit Rufus Beck), „Zechenblues“ und „Frech wie Janine“ (Serienhauptrollen) sowie in „Die Wache“, „TV-Kaiser“, „Pastewka“ und in zahlreichen Fernsehfilmen. 2014 spielte er den Hamlet in einer Theaterproduktion in Brandenburg, im Kino war er in einer Hauptrolle in Julian Tyrasas Berlinkomödie „HARTs 5“ zu sehen. Im ZDF wirkte er in der Märchenverfilmung „Die Schneekönigin“ mit, für denselben Sender stand er auch in der Reihe „Spreewaldkrimi“ vor der Kamera. Zuletzt spielte Dukowski am Theater Comédie Soleil den Winston Smith in George Orwell’s „1984“. Frank Dukowski lebt als freier Schauspieler, Autor und Regisseur in Münster und Berlin.

no comments